cresc...Images of Sound

Images of Sound - Symposium 1. Teil

Mit Fachreferenten, Leitung und Konzeption: Institut für zeitgenössische Musik der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt


Museum Wiesbaden


Im Rahmen des zweiteiligen Symposiums sollen anhand dreier (Musik-)Filmproduktionen Qualität und spezifische Wirkungsweisen der Neuen Musik in der Verbindung mit Film herausgearbeitet werden. Im Einführungsvortrag wird der Komponist, Musik- und Medienwissenschaftler Michael Harenberg dem Publikum Gedanken und Argumente als Reibungsfläche für die nachfolgenden »best practice«-Vorträge an die Hand geben. Eine vergrößerte Podiumsrunde unter der Moderation von hr-Redakteur Stefan Fricke versucht sich abschließend in einer Positionsbestimmung.


14:00-14:45

Prof. Dr. Michael Harenberg, Hochschule der Künste Bern

›Vom Sehen und Hören - Ideen zur medialen Zwischenleiblichkeit ästhetischer Wahrnehmung‹


14:45-15:30

Bernd Schultheis, Komponist

›By Means of Music‹ – Musik in den Filmen von Stanley Kubrick


15:45-16:45

Prof. Thomas Schadt, Filmakademie Baden-Württemberg

Berlin: Sinfonie einer Großstadt – ein Filmprojekt mit den Komponisten Helmut Oehring und Iris Ter Schiphorst


In Kooperation mit dem Institut für zeitgenössische Musik (IzM) der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt



Eintritt frei.

X