cresc...Images of Sound

Keintate eingetütet

Abschlusspräsentation des Education-Projekts mit Schülerinnen und Schülern der Bettinaschule Frankfurt und Ensemble Modern


In der Verbindung der drei Elemente Bild (Schwarzweiß-Fotografien von Franz Hubmann), Musik (einschließlich Heurigencharakter) und Text (Wiener Mundart des Dichters Ernst Kein) bildet Friedrich Cerhas  ›1. Keintate‹ mit ihrem kritischen Blick auf die Gesellschaft einer Großstadt den 100 Schülerinnen und Schülern der 7. Jahrgangsstufe und des Schulorchesters der Bettinaschule Frankfurt viele Anknüpfungspunkte zur kreativen Auseinandersetzung. Angeleitet von Musikern des Ensemble Modern, mit pädagogischer Unterstützung durch die schuleigenen Musiklehrer, wird eine Woche lang komponiert, arrangiert, getextet, choreographiert. Die Ergebnisse dieser intensiven Entwicklungsarbeit werden vor dem Eröffnungskonzert, quasi als kleiner Festivalauftakt, in der Aula der Bettinaschule präsentiert.


Seit 1988 verwirklicht das Ensemble Modern, seit 2009 unter dem Dach der Internationale Ensemble Modern Akademie (IEMA), Education-Projekte gemeinsam mit Frankfurter Schulen.  


Gefördert vom Hessischen Kultusministerium und dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst


Einführungsgespräch mit Projektbeteiligten um 15.30 Uhr in der Bettinaschule Frankfurt


Bettinaschule Frankfurt


Tickets


8,- (erm. 5,-)

Festivalpass: 130,- (erm. 70,-)


Einzeltickets Abendkasse:

Bettinaschule Frankfurt

Feuerbachstraße 37
60325 Frankfurt am Main

Die Abendkasse öffnet jeweils eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung.

X