cresc...Images of Sound

Staatstheater Darmstadt

Das Staatstheater Darmstadt ist ein Vierspartenhaus für Oper, Tanz, Schauspiel und Konzertwesen. Das heutige Gebäude nach dem Entwurf des Architekten Rolf Prange vereint ca. 550 Mitarbeiter, vier Spielstätten sowie die Werkstätten unter einem Dach. Das Staatstheater Darmstadt feierte im Jahr 2010 sein 200-jähriges Jubiläum. Nach der Modernisierung von 2003 bis 2006 verfügt es über eine der technisch modernsten Bühnen Europas. Im Großen Haus, das hauptsächlich von der Oper bespielt wird, stehen 956 Zuschauerplätze zur Verfügung, das Kleine Haus, in dem vorwiegend Schauspiel- und Tanzvorstellungen gegeben werden, bietet 482 Zuschauern Platz. In den Kammerspielen gibt es weitere 120 Plätze, und auch in der Bar der Kammerspiele mit 60 Plätzen finden regelmäßig Vorstellungen statt.
Intendant ist der international renommierte Opernregisseur Karsten Wiegand, der das Haus seit der Spielzeit 2014/2015 übernommen hat. Ballettdirektor und Chefchoreograf ist Tim Plegge, Direktor der Sparte Schauspiel ist Jonas Zipf. Generalmusikdirektor ist Will Humburg.


www.staatstheater-darmstadt.de

X